Next Gig:

29.2.2020

 

ZAK Jona

 

CD "Irish Coffee - Malinbeg" available - hier im Shop!

 

 

Vincent Millioud: violin

 

geboren 1983 in Yverdon

-erstes Violinspiel mit sechs Jahren

-1994 Unterricht bei Anne Lorkens-Bauer am Konservatorium Neuchàtel.

-2000 Vertiefung in Jazz und Improvisation.

-Studium mit Luca Campioni in Milano und im Ejma in Lausanne mit Pierre Blanchard.

-2006- 2011 Studium (Master of Performance in Improvised Music) an der Swiss Jazz School in Bern

 

Vincent Millioud zeichnet sich als polyvalenter Musiker aus. Er spielt in verschiedenen Symphonie- und Kammer-Orchestern, zugleich steht er mit mehreren Projekten aus dem Jazz- und Worldmusic-Bereich auf der Bühne. 

 

Einige Projekte und Stationen:

-Oriak (mit Markus Ischer, Stefan Mattig, Sonja Boesnach)

-Feb. 2010 Zico House Foundation, Libanon

-April 2010 Pro Helvetia Foundation, Cairo Opera House mit Mohamed Sawwah

-Feb.2012 Trio Gilad Chatsav, Dancing Camel’s Jazzclub,

Tel Aviv-Jaffa

-2012 Benefiz-Konzert für die „Rainbow Hearts Foundation“, Moskau